Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 13:56 Uhr
Plus
Sinzig

LAF Sinzig: Michnos Joker sticht zweimal am Satzende

Im vierten Saisonspiel in der Oberliga Rheinland- Pfalz/Saar ist es für die Volleyballer der LAF Sinzig erstmals nicht über die volle Distanz von fünf Sätzen gegangen. In der heimischen Rhein-Ahr-Sporthalle B siegte die Mannschaft von Trainer Matthias Michno verdient in vier Durchgängen gegen den TV Limbach. Nach dem 3:1 (25:22, 25:23, 25:27, 25:12) haben die Barbarossastädter nun sieben Punkte auf dem Konto und damit den Anschluss an die Spitzengruppe hergestellt.

Lesezeit: 2 Minuten