Archivierter Artikel vom 26.10.2018, 16:13 Uhr
Plus
Sinzig

LAF Sinzig können auf Tiebreak-Serie gut und gern verzichten

Dem Gesetz der Serie nach wäre für den Volleyball-Oberligisten LAF Sinzig am Samstag (20 Uhr) in seinem zweiten Heimspiel der Saison ein 3:2-Sieg zu erwarten. Zu Gast in der Rhein-Ahr-Sporthalle B sind die Saarländer des TV Limbach, die zuletzt zwei Mal zu Hause gewonnen haben und zum Saisonauftakt beim ASV Landau mit 0:3 unterlagen.

Lesezeit: 1 Minuten