Archivierter Artikel vom 04.10.2015, 20:15 Uhr
Plus
Sinzig

LAF Sinzig gehen bei ihrer Drittligapremiere leer aus

Sie haben gekämpft, niemals aufgegeben und trotzdem verloren. Am ersten Spieltag in der Dritten Liga Süd haben sich die Volleyballer der LAF Sinzig nach mehr als 90 Minuten bei Mitaufsteiger TSV Mimmenhausen mit 0:3 (23:25, 26:28, 19:25) geschlagen geben müssen.

Lesezeit: 1 Minuten