Sinzig

LAF Sinzig fahren unter erschwerten Bedingungen zum großen Favoriten

Die Volleyballer der LAF Sinzig gehen in der Regionalliga Südwest ins letzte Drittel der Saison. Spielertrainer Matthias Michno und seine Mannschaft stehen dabei vor einer großen Herausforderung. Am Samstag (16 Uhr) gastieren die LAF beim noch ungeschlagenen Spitzenreiter TSV Speyer.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net