Archivierter Artikel vom 29.01.2016, 14:21 Uhr
Plus
Dernbach/Ransbach-Baumbach

Jörg Brügge bleibt positiv gestimmt

Die Oberliga-Volleyballer der VSG Köppel müssen am Samstag, 30. Januar, die lange Reise zum TV Walpershofen ins Saarland antreten. Dort steht mit 20 Uhr der späteste Spielbeginn der Saison bevor. Die Köllertaler haben zuletzt einige Wackler in ihrer starken Saisonbilanz erlebt. Bei den Gastspielen gegen die Abstiegskandidaten TS Germerhsheim und TV Bad Salzig verloren sie entgegen aller Erwartungen jeweils mit 2:3, konnten aber auf der anderen Seite zu Hause den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer SG U.N.S. Rheinhessen nach einer spektakulären Aufholjagd mit 3:2 bezwingen.

Lesezeit: 2 Minuten