Archivierter Artikel vom 26.01.2018, 15:52 Uhr
Ediger-Eller

Hohe Hürde: VBC muss zum Ersten reisen

Eine schwere Auswärtsaufgabe steht für den Volleyball-Verbandsligisten VBC Ediger-Eller an: Im Abstiegskampf muss der Tabellensechste von der Mosel (zwölf Zähler) am Samstag (16 Uhr) an die Sieg reisen und ist in Hamm beim Spitzenreiter SSG Etzbach (neun Spiele, neun Siege) zu Gast. VBC-Zuspieler Mario Mertens weiß um die Schwere der Aufgabe: „Sie sind auch etwas älter und spielen zuerst gegen den Vierten Dernbach, vielleicht liegt da unsere Chance, da wir das zweite Spiel haben und die SSG etwas müde ist.“ Die Ediger-Ellerer wittern genau diese Chance aber auch, weil sie in Bestbesetzung nach Hamm reisen: „Wir haben die Top 7 plus Libero dabei“, sagt Mertens.

mb