Plus
Burgbrohl

Für SpVgg Burgbrohl geht's jetzt ums Ganze

Es geht ums Ganze für die Volleyballer der SpVgg Burgbrohl in der Rheinland-Pfalz-Liga. Für sie heißt es am Sonntagabend entweder zweiter Abstieg in Folge oder Rettung in letzter Minute. Vier von neun Teams kann‘s noch erwischen, zwei müssen den Gang in die Verbandsliga antreten. Burgbrohl hat als Vorletzter nicht die besten Karten, aber durchaus die Hoffnung auf ein glückliches Ende. „Vergangenes Jahr ist es schlecht für uns ausgegangen“, erinnert sich Spielertrainer Ralf Monschauer und schlussfolgert daraus: „Deshalb sind wir jetzt mit einem guten Ausgang dran.“

Lesezeit: 1 Minute
Dabei ist die Lage so unübersichtlich, dass eine Entscheidung tatsächlich erst mit dem letzten Punkt in der Erich-Kästner-Schulhalle in Ransbach-Baumbach fallen kann, wo die SpVgg am Sonntag bei der VSG WW Köppel gastiert. Es kann aber auch passieren, dass die Brohltaler schon abgestiegen sind, während sie ihr letztes Spiel absolvieren.Das ...