Archivierter Artikel vom 03.11.2014, 13:02 Uhr
Plus
Neuwied

Frauen des VC Neuwied gewinnen Krimi gegen die VSG Mannheim mit 3:2 und bleiben Spitzenreiter der 3. Liga Süd

Die Volleyballerinnen des VC Neuwied haben zum ersten Mal in dieser Saison verloren – allerdings nur ihre ersten beiden Sätze. In der 3. Liga Süd gewann der VCN sein Heimspiel gegen die VSG Mannheim äußerst knapp mit 3:2 (25:23, 18:25, 25:11, 18:25, 19:17). Es war der sechste Sieg im sechsten Spiel für die Mannschaft von Trainer Milan Kocian. 140 Zuschauer sahen in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums eine spannende und gutklassige Drittligapartie, die erst nach knapp zwei Stunden Spielzeit beendet war.

Lesezeit: 3 Minuten