Neuwied

FC Wierschem gewinnt einseitiges Derby

Die Volleyballerinnen des FC Wierschem haben ein überraschend einseitiges Derby in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei der SG Neuwied/Andernach mit 3:0 (25:19, 25:18, 25:19) gewonnen. Nur 64 Minuten benötigten sie für den Dreier in der Neuwieder Ludwig-Erhard-Schule, den SG-Trainer Willi Dauer schnell abhakte: „Es war ein sehr klarer Favoritensieg. Der Bessere hat gewonnen, das muss man einfach anerkennen.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net