Plus
Andernach/Wierschem

FC tritt ohne Kapitänin beim Spitzenreiter an

Die Volleyballerinnen der SG Mittelrheinvolleys stehen in der Vorrundengruppe 2 der Regionalliga Südwest vor einem absoluten Schlüsselspiel. Wenn sie am Sonntag (ab 16 Uhr) beim Tabellenletzten TG Bad Soden II antreten, geht es bereits um wichtige Punkte für die Abstiegsrunde, in der das Team aus Andernach und Neuwied aller Voraussicht nach landen wird.

Von Christian Müller Lesezeit: 2 Minuten