Archivierter Artikel vom 15.03.2018, 17:17 Uhr
Plus
Etzbach/Altenkirchen

Erst gewinnen, dann reiflich überlegen: Feiern Etzbachs Frauen in Vallendar die Meisterschaft?

Als hätten die Spielplanmacher es bereits vor der Spielzeit gewusst: Die Meisterschaft in der Frauen-Volleyball-Verbandsliga Nord wird am Sonntagnachmittag im letzten Saisonspiel in Vallendar in der Sporthalle auf dem Mallendarer Berg entschieden. Der gastgebende TV Vallendar und die SSG Etzbach klären die Frage, wer den Titel und das Aufstiegsrecht in die Rheinland-Pfalz-Liga erhält – sofern die Vallendarer die erste Partie des Tages gegen den Tabellensiebten TV Ehrang gewinnen.

Von René Weiss Lesezeit: 2 Minuten