Archivierter Artikel vom 28.05.2021, 10:29 Uhr
Plus
Lahnstein

Eine Ära endet: VC Lahnstein verlässt die Oberliga und intensiviert seine Jugendarbeit – Verein bietet nur noch ein Mixed-Team auf

Rund zwei Jahrzehnte lang wurde in der Sporthalle des Lahnsteiner Schulzentrums am Oberheckerweg hochklassig Volleyball gespielt. Damit ist jetzt Schluss. Die Vereinsverantwortlichen um Vorstand Lennart Siefert und dem als Spielertrainer fungierenden Abteilungsleiter Rafael Heilscher zogen aus personellen Erwägungen die Notbremse. „Wir werden es nicht mehr hinbekommen und melden deshalb unsere Mannschaft aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ab. Der Verein wird künftig nur noch mit einer Mixed-Mannschaft an den Start gehen“, ließ Heilscher verlauten. Damit endet am Rhein-Lahn-Eck eine Ära und die heimische Sport-Szene ist um ein Sahnehäubchen ärmer. Dieser herbe Einschnitt in Lahnsteins Sportwelt ist nach intensiven Beratungen des Vorstands dem Volleyballverband Rheinland-Pfalz übermittelt worden.

Von Stefan Nink Lesezeit: 2 Minuten