Archivierter Artikel vom 26.01.2017, 15:45 Uhr
Plus
Sinzig

Dritte Liga: LAF Sinzig wollen letzte Spiele zumindest genießen

Es ist das Duell „David gegen Goliath“, und so rechnen sich die Drittligavolleyballer der LAF Sinzig fürs Auswärtsspiel am Sonntag beim TSV Mimmenhausen so gut wie nichts aus. Los geht's beim Tabellenzweiten der Dritten Volleyball-Liga Süd um 16 Uhr.

Lesezeit: 2 Minuten