Archivierter Artikel vom 12.02.2017, 15:56 Uhr
Plus
Sinzig

Dritte Liga: Abstieg für die LAF Sinzig dürfte nunmehr besiegelt sein

Das war's dann wohl. Durch die 1:3-Heimniederlage in der Dritten Volleyballliga Süd gegen den VfB Friedrichshafen II sind die LAF Sinzig so gut wie abgestiegen. Denn durch die Pleite gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf und den gleichzeitigen 3:0-Sieg des Tabellenvorletzten TV Bliesen gegen Rodheim ist der Abstand der Sinziger zum rettenden Ufer auf sieben Punkte gewachsen.

Lesezeit: 3 Minuten