Archivierter Artikel vom 22.11.2015, 15:24 Uhr
Plus
Grimma

Die Deichstadtvolleys zeigen in Grimma zwei Gesichter und verlieren mit 2:3

Und wieder hat der Aufsteiger VC Neuwied in der 2. Volleyball-Bundesliga der Frauen auswärts einen Punkt erkämpft. Dennoch blieben die Deichstadtvolleys in vielen Phasen der Begegnung weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Das 2:3 (16:25, 16:25, 25:17, 25:17, 7:15) beim VV Grimma hätte bei voller Konzentration leicht auch ein Sieg für die Gäste werden können.

Lesezeit: 3 Minuten