Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 15:38 Uhr
Neuwied

Deichstadtvolleys streben zurück ins Führungstrio der Tabelle

In der 2. Volleyball-Bundesliga Süd geht es in den letzten sechs Saisonspielen für die Frauen des VC Neuwied darum, sich ihren Platz unter den ersten drei Mannschaften in der Endabrechnung zurückzuerobern. Vor dem Heimspiel am Samstag um 19 Uhr gegen den starken Aufsteiger TV Dingolfing ist Neuwieds Trainer Dirk Groß, der die Deichstadtvolleys auch in der kommenden Saison trainieren wird, zuversichtlich. „Wir werden auch gegen Dingolfing unsere Chancen bekommen, wir müssen sie nur nutzen“, sagt er.

Christoph Hansen Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net