Archivierter Artikel vom 09.03.2020, 16:18 Uhr
Simmern

BGV holt drei Punkte aus den zwei Heimspielen

Zwei Heimspiele, drei Punkte: Der BGV Simmern hat in der Volleyball-Verbandsliga den vorletzten Tabellenplatz acht, der womöglich zum Klassenverbleib reicht, gefestigt. In Simmern gab es gegen den Tabellenfünften TSG Bretzenheim zuerst einen 3:2-Sieg, ehe der BGV danach in einem weiteren Fünf-Satz-Krimi dem neuen Tabellenführer SSVGH Idar-Oberstein mit 2:3 unterlag.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net