Archivierter Artikel vom 13.08.2019, 20:30 Uhr
Guldental

Beachvolleyball: VSC-Paar landet auf Platz neun

Mit seinem Beach Cup Mixed, einem Turnier der Kategorie C, hat der VSC Guldental seine Saison am Guldentaler Strand abgeschlossen. 16 Teams aus Rheinland-Pfalz und Hessen kämpften bei dem Wettbewerb um Ranglistenpunkte auf der Beachtour des Hessischen Volleyballverbands. Die Konkurrenz war stark besetzt.

Unter anderem traten einige Zweitliga-Spieler an, darunter auch der Ex-Guldentaler Hendrik Diwersy, der jetzt für die TGM Gonsenheim spielt. Dementsprechend hatte das Turnier ein ansprechendes Niveau. In einem packenden Endspiel setzte sich das Team Kühn/Wehner aus Marburg verdient mit 2:1 Sätzen gegen Jansen/Vu von der TGM Gonsenheim durch. Das VSC-Paar Thalia Bettscheinder und Julius Becker musste sich nach einer durchwachsenen Vorrunde mit dem neunten Platz zufriedengeben.