Bad Salzig

Bad Salziger setzen sich höhere Ziele

Auch die Volleyballer hatten eine lange Pause nach dem Abbruch der Saison durch die Corona-Pandemie. Und die spielt natürlich auch vor dem Start am Wochenende eine Rolle. Auch beim Oberligisten TV sebamed Bad Salzig. Aber der darf zumindest spielen, während in den Rheinland-Pfalz-Ligen und Verbandsklassen der Saisonstart aufgrund der Verlängerung der Corona-Verordnungen im Land verschoben wurde und damit zum Beispiel die im Volleyball üblichen Doppel-Heimspieltage nicht möglich seien, wie es beim Verband heißt. In der Oberliga gibt es immer nur ein Spiel pro Tag – und da steht für die Bad Salziger am Sonntag um 16 Uhr die Partie beim VC Mainz an.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net