Archivierter Artikel vom 11.03.2019, 15:58 Uhr
Plus
Mainz

Bad Salzig fehlen nur noch zwei Punkte

Jetzt fehlen den Oberliga-Volleyballern des TV sebamed Bad Salzig nur noch zwei Punkte zum Titelgewinn: Der TV gewann mit 3:2 (25:22, 25:23, 23:25, 20:25, 15:12) beim VC Mainz und machte einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht, denn trotz „nur“ zwei Punkten beträgt der Vorsprung vor den letzten beiden Spieltagen satte fünf Punkte. Das bedeutet: Bad Salzig braucht noch zwei Punkte aus zwei Spielen, um sicher den Aufstieg in die Regionalliga zu schaffen. Ein Sieg kommende Woche beim Siebten VSG Saarlouis würde das Titelrennen bereits entscheiden. Bei einer glatten Niederlage dort könnte es aber auch am letzten Spieltag zum Showdon mit Landau in Boppard kommen. Der ASV ist Zweiter und hat wie Sinzig und Limbach 32 Punkte.