Archivierter Artikel vom 18.05.2022, 15:34 Uhr
Plus
Dernbach

Auf und neben dem Feld wird gezaubert: Dernbacher Beach Days melden sich mit vollem Programm zurück

Nach den Corona-bedingten Absagen melden sich vom 26. bis 29. Mai die Westerwälder Beach Days des Beach Clubs Dernbach/Montabaur mit ihrer 25. Auflage zurück. Ob Düren, Düsseldorf, Heidelberg oder Berlin – die Sportler reisen für das Westerwälder Top-Event an Christi Himmelfahrt aus ganz Deutschland an.

Auf und neben dem Feld wird gezaubert: Dernbacher Beach Days melden sich mit vollem Programm zurück
Foto: Beach Club Dernbach/Montabaur

Die Westerwald Volleys, die Kombinierten vom Beach Club Dernbach/Montabaur und SC Ransbach-Baumbach, legen sich mächtig ins Zeug, damit sich die Zuschauer auch bei der Jubiläumsauflage über das traditionell hohe sportliche und kulinarische Angebot freuen können.

Das Programm im Überblick, Donnerstag, 26. Mai, ab 9.30 Uhr: Deutsches A+-Turnier mit 12 Frauen- und 16 Männerteams, Finale gegen 19 Uhr; 14 bis 15 Uhr: Zaubershow für Kinder von 4 bis 8 Jahren mit Zauberkünstler Batek; ganztägig Aufführungen der Modellbauabteilung mit dem Angebot, Modellfahrzeuge selbst zu steuern; Freitag, 27. Mai, ab 13 Uhr: Sparkassen Beach-Rheinlandmeisterschaft U 17; Samstag, 28. Mai, ab 9.30 Uhr: Landesverbands-A-Turnier mit 12 Frauen – und 16 Männerteams, Finale gegen 19 Uhr; Sonntag, 29. Mai, ab 10 Uhr: Sparkassen Beach-Rheinlandmeisterschaft U 16. Foto: Beach Club Dernbach/Montabaur