Archivierter Artikel vom 09.03.2020, 14:39 Uhr
Andernach

80 laute Fans brüllen die Maifeld Volleys zum Sieg

Der Traum vom Titel lebt weiter: Die Volleyballerinnen des FC Wierschem haben ihr erstes „Heimspiel auswärts“ in der Andernacher Realschulhalle gegen Mitaufsteiger TSV Hanau mit 3:1 (25:23, 21:25, 25:23, 25:12) gewonnen und so die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest vor der VSG Saarlouis verteidigt. Auch die Saarländerinnen gewannen ihre Nachholpartie aus der 13. Runde 3:1 gegen Eintracht Frankfurt und liegen bei nur noch zwei ausstehenden Partien weiter einen Punkt hinter den Maifeld Volleys.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net