Archivierter Artikel vom 12.04.2021, 17:18 Uhr
Plus
Düsseldorf

Zwischen Schule und großer Tischtennisbühne: Grenzaus Top-Talent Tobias Sältzer sammelt Erfahrungen bei Düsseldorf Masters – Auch Ovtcharovs Vater gibt wertvolle Tipps

Am Ende standen zwei Niederlagen und ein Satzgewinn: Enttäuscht war Tobias Sältzer, die große Nachwuchshoffnung des Tischtennis-Bundesligisten TTC Zugbrücke Grenzau, nach seiner Teilnahme am ersten von insgesamt sieben Turnieren im Rahmen der Düsseldorf Masters trotzdem nicht. „Ich bin hier, um Erfahrungen zu sammeln“, sagte der 16-jährige Mündersbacher. „Die Ergebnisse sind völlig zweitrangig.“

Von Marco Steinbrenner Lesezeit: 3 Minuten