Mainz

Zum Punktgewinn fehlt nicht viel

Sie reizten es aus: Erst in der Verlängerung des fünften Satzes des Schlussdoppels fiel die Entscheidung im Duell zwischen dem FSV Mainz 05 III und dem TTC Kirn in der Tischtennis-Verbandsoberliga – mit dem besseren Ende für die Gastgeber, die die Gesamtpartie mit 9:7 gewannen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net