Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 15:32 Uhr

Zu wenig Helfer: Aus für den Elljer Soonwaldlauf

Der Elljer Soonwaldlauf des TuS Ellern war traditionell die Abschlussveranstaltung der Hunsrücker Laufserie. 2019 wird er das nicht mehr sein, der Soonwaldlauf wird nicht stattfinden. „Die Entscheidung ist im Vorstand des TuS Ellern getroffen worden“, erklärt Leichtathletik-Abteilungsleiter Mario Dümmler, „die Entscheidung ist relativ schnell gefallen, weil es einfach mit der Mannschaft nicht mehr zu stemmen war.“ In den letzten Jahren hatten die Ellerner immer wieder Probleme, genug Helfer auf die Beine zu stellen.

„Ab 2015, 2016 war es immer eng mit der Helfersituation. Es ist natürlich schon schwer gefallen, aber das, was nebenbei gelaufen ist, war nicht mehr zu stemmen, dieses Jahr wird der Lauf nicht stattfinden.“ Ob es das endgültige Aus für den Soonwaldlauf ist? „Sag niemals nie“, schmunzelt Dümmler. mb