Archivierter Artikel vom 09.11.2016, 14:04 Uhr
Plus
Wehrden/Wirges

Zu viele knappe Spiele verloren: Neuling Wirges unterliegt in Wehrden mit 4:9

In der Tischtennis-Regionalliga Südwest musste der Aufsteiger TTC Wirges mit dem 4:9 beim TTC Wehrden seine erste Saisonniederlage hinnehmen, die auf den ersten Blick überraschend deutlich ausfiel. Eine Hauptursache lag darin, dass die Gastgeber vier von fünf engen Fünfsatzspielen zu ihren Gunsten entschieden.