Archivierter Artikel vom 08.02.2016, 14:19 Uhr
Plus
Bietigheim/Wirges

Wirgeser treten nur mit Trio an und unterliegen 0:8

In der Tischtennis-Regionalliga der Frauen ist der TTC Wirges mit nur drei Spielerinnen beim TTC Bietigheim-Bissingen angetreten. Die Begegnung war nicht verlegt worden, obwohl Layla Eckmann an einem DM-Qualifikationsturnier in Trier teilnahm. Die Wirgeser Nummer zwei Nina Weiß kämpft derzeit mit Motivationsproblemen, soll beim nächsten Heimspiel aber wieder mit dabei sein. Somit gab Wirges beim Tabellenführer je ein Doppel und ein Einzel kampflos ab, war aber auch in den sechs Spielen der einseitigen und nur 50-minütigen Begegnung am Tisch chancenlos. Der einzige Satzgewinn gelang Katalin Eichmann gegen Bietigheims Nummer vier Stephanie Strobel. gh