Grenzau

Vor Grenzau liegen die Tage der Wahrheit – Sieg gegen Neu-Ulm soll vorletzten Platz festigen

Nach Wochen, die geprägt waren von Reisen und Auftritten bei internationalen Turnieren, liegen nun die Tage der Wahrheit vor den Profis des TTC Zugbrücke Grenzau. Die Zukunft des Traditionsvereins in der Tischtennis-Bundesliga steht auf dem Spiel, entsprechend klar fordert Trainer Chris Pfeiffer: „Die nächsten beiden Spiele können entscheidend sein, darauf müssen wir uns fokussieren. Alle anderen Gedanken würden da nur stören.“ Heißt im Klartext: Persönliche Themen wie die Olympiaqualifikation oder Vertragsverhandlungen sind auszublenden, um das große gemeinsame Ziel nicht zu gefährden.

Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net