Archivierter Artikel vom 22.08.2014, 10:10 Uhr
Plus
Grenzau

Viel Zuspruch für das Aushängeschild

So erfrischend selbstbewusst sich die Führungscrew des TTC Grenzau dieser Tage beim Formulieren ihrer Saisonziele gibt, so ernst werden die Gesichter, wenn es um die Rahmenbedingungen geht. „Es ist schwer, es war schwer, und es wird auch schwer bleiben“, weiß Manfred Gstettner, seit Jahrzehnten Kopf und Seele des Bundesligisten. „Langjährige Partner springen ab oder reduzieren ihr Engagement“, sagt Gstettner. „Und neue Partner zu finden, ist schwierig.“ Unmöglich ist es aber nicht, was jedoch einzig daran liegen dürfte, dass der TTC-Präsident alles dafür tut, seinen Verein am Leben zu halten – und das auf höchstem Niveau.

Lesezeit: 1 Minuten