Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 13:45 Uhr
Plus
Simmern

VfR Simmern startet ohne Weinand, Youngster Liesenfeld feiert Debüt

Während die meisten Tischtennisligen bereits mitten im Spielbetrieb sind, fängt für den VfR Simmern die Saison in der Tischtennis-Oberliga am Samstag erst richtig an. Bislang fanden insgesamt erst fünf Spiele statt, sodass die Tabelle noch wenig Aussagekraft hat. Am Samstag trifft die beste Hunsrücker Mannschaft auswärts um 17 Uhr auf den TTC Kerpen Illingen, am Sonntag gastieren die Hunsrücker dann um 10 Uhr bei der DJK Heusweiler.

Lesezeit: 2 Minuten