Archivierter Artikel vom 14.02.2016, 21:09 Uhr
Plus
Simmern

VfR Simmern spielt zu Hause zweimal groß auf und setzt sich ab

In der Tischtennis-Oberliga ist dem VfR Simmern ein Big Point gelungen – eigentlich gleich vier. In den beiden Heimspielen gegen den 1. FSV Mainz 05 II und die TTF Besseringen siegten die Hunsrücker mit 9:5 und 9:1. Dadurch konnte der VfR den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz auf fünf Punkte ausbauen – hat aber vier Spiele mehr absolviert.

Lesezeit: 2 Minuten