Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 20:32 Uhr
Plus
Simmern

VfR reicht ein Heimsieg zur Planungssicherheit

In der Tischtennis-Oberliga kann der VfR Simmern aufatmen. Die Hunsrücker werden mit großer Wahrscheinlichkeit auch in der kommenden Saison in der Klasse vertreten sein. Am Sonntag unterlagen die Kreisstädter in eigener Halle zwar dem TSV Wackernheim mit 4:9, der 9:0-Sieg am Samstag gegen den TTV Albersweiler reichte aber für eine große Planungssicherheit beim VfR.

Lesezeit: 2 Minuten