Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 13:47 Uhr
Plus
Simmern

VfR: Enrico Liesenfeld rückt auf

Für den VfR Simmern steht am Samstag um 18 Uhr das vorletzte Saisonheimspiel in der Tischtennis-Oberliga gegen den TTC Kerpen-Illingen an. Auch wenn der VfR zuletzt zweimal in Folge verloren hat (6:9 gegen Wackernheim, 3:9 gegen Nassau), so spielen die Kreisstädter eine außerordentlich gute Rückrunde. Mit 7:5 Punkten liegen die Simmerner in der Rückrundentabelle auf Platz drei. Auch wenn der Trend derzeit gegen den VfR spricht – die beiden letzten Spiele gingen verloren – so sollen gegen den TTC die Punkte acht und neun folgen.

Lesezeit: 1 Minuten