Archivierter Artikel vom 20.10.2014, 18:15 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

VfL Weierbach verteidigt Tabellenführung

Der VfL Weierbach hat die Tabellenführung in der 2. Tischtennis-Bezirksliga verteidigt. Das Team bezwang die zuvor ebenfalls verlustpunktfreien TTF Bad Sobernheim mit 9:6. Zum Auftakt gewannen nur Christian Kochanowsky und Mark Marquis ihr Doppel. Dem 1:2-Rückstand liefen die Weierbacher lange hinterher. Erst beim Stand von 5:6 gelangen vier Siege in Folge, mit denen die Partie gedreht wurde. In jedem Paarkreuz hatten die Weierbacher einen Spieler platziert, der doppelt punktete: Vorne war Christian Kochanowsky zweimal erfolgreich, in der Mitte Tobias Buchen und hinten Anton Ahlers. Zudem steuerte Thorsten Gerber einen Punkt bei, und mit einem Sieg im einzigen Fünf-Satz-Match machte Marquis alles klar. Er gewann mit 11:4, 8:11, 9:11, 12:10 und 11:7. Unser Foto zeigt Ahlers bei einer Vorhand, Doppelpartner Steffen Schneider wartet im Hintergrund auf seinen Einsatz. olp Foto: Manfred Greber