Archivierter Artikel vom 15.09.2017, 13:43 Uhr
Wirges

Verspätete Begegnung: Wirges spielt beim Neuling TTC Bietigheim-Bissingen

Im allerersten Saisonspiel der Tischtennis-Regionalliga Südwest muss der TTC Wirges am heutigen Samstag um 19 Uhr beim TTC Bietigheim-Bissingen antreten, der als Vizemeister der Oberliga Baden-Württemberg den Sprung in die vierthöchste Klasse geschafft hat.

Da die Wirgeser in der vergangenen Spielzeit als Neuling Achter der Regionalliga wurden, wären beide Mannschaften eigentlich bereits in der Relegation aufeinander getroffen. Da aber der TV Nassau auf seine Teilnahme daran verzichtete und Gröningen-Satteldorf die Mannschaft aus der Regionalliga zurückzog, blieb Wirges und Bietigheim-Bissingen ein entscheidendes Spiel gegeneinander im Frühjahr erspart. Die Wirgeser gehen mit Ronny Zwick, Jan Limbach, Niclas Ott, Christian Güll, Tobias Braun und Mattes Häusler in die Saison, André Britscho ist als Reservespieler gemeldet. gh