Archivierter Artikel vom 06.04.2018, 20:38 Uhr
Plus
Kirn

Verbandsoberliga: Kirner Spieler haben sich einiges vorgenommen

Am Wochenende können die Tischtennisspieler des TTC Grün-Weiß Kirn wieder Platz zwei der Verbandsoberliga übernehmen. Am Samstag, 19 Uhr, sind sie bei den Spfr Höhr-Grenzhausen zu Gast. Die SG Weißenthurm/Kettig, die derzeit mit zwei Punkten Vorsprung auf die Grün-Weißen auf dem Relegationsrang steht, empfängt am Sonntag den verlustpunktfreien Tabellenführer RSV Klein-Winternheim. Die Kirner könnten sich aber wohl nur für zwei Wochen vor der SG halten. Denn zum Saisonabschluss müssen sie noch nach Klein-Winternheim.

Lesezeit: 1 Minuten