Archivierter Artikel vom 17.03.2017, 20:43 Uhr
Monzingen

Verbandsoberliga: Außenseiter in Gau-Odernheim

In der Hinrunde gelang den Tischtennisspielerinnen des TuS Monzingen ein überraschender 8:4-Heimsieg über den TSV Gau-Odernheim II, den derzeitigen Tabellenführer der Verbandsoberliga. Allerdings spielte damals noch Sophie Gemmel für den TuS. Ohne sie wird eine Wiederholung des Erfolgs am Sonntag, 11 Uhr, in Gau-Odernheim schwierig.

„Wenn wir gut drauf sind, können wir es schaffen, nicht zu hoch zu verlieren“, sagt die Monzinger Spielführerin Daniela Spreier. „Vielleicht ist sogar ein Unentschieden drin.“ Immerhin kann sie wieder auf Spitzenspielerin Carolin König zurückgreifen. „Auf den vorderen Positionen rechnen wir uns etwas aus“, sagt Spreier. ga