Archivierter Artikel vom 30.01.2015, 19:21 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

TVO ist gewarnt

Zwei schwere Auswärtsaufgaben muss der TV Oberstein in der Tischtennis-Verbandsoberliga meistern. Am Samstag (18 Uhr) gastiert das Team in Winzenheim bei der SG Frei-Laubersheim/Hackenheim/Winzenheim. Die Kombinierten sind der Verfolger des Zweiten aus der Schmuckstadt und der vermeintlich größte Konkurrent im Kampf um Rang zwei, der zur Relegation zur Oberliga berechtigt. Gewinnt der TVO, würde der Vorsprung auf sechs Punkte anwachsen. Das Hinspiel gewannen die Obersteiner deutlich, doch in eigener Halle ist die SG gefährlicher. Der TVO ist gewarnt und weiß, dass er seine Bestform abrufen muss. Am Sonntag geht es zur DJK Ochtendung. Beginn ist um 11 Uhr. Die Gastgeber kämpfen gegen den Abstieg. Sie brauchen jeden Punkt und werden auch gegen den TVO ihre Chance suchen. Die Obersteiner haben mehr Qualität und wollen die an den Tischen umsetzen. jf/olp