Archivierter Artikel vom 18.11.2021, 15:51 Uhr
Nassau

TVN mit voller Kapelle: Nassauer peilen zwei Siege an

Nach den Partien gegen Wackernheim und in Nünschweiler geht's für Tischtennis-Oberligist TV 1860 Nassau mit Volldampf gegen saarländische Kontrahenten weiter: Am Samstag kommt ab 18 Uhr der TTC Berus ins Leifheit-Campus, am Sonntagmorgen gastieren die Nassauer dann ab 11 Uhr bei der DJK Heusweiler.

„Beiden Gegnern hatte ich eigentlich vor der Runde nicht viel zugetraut, aber inzwischen haben beide jeweils schon sechs Punkte gesammelt“, hat TVN-Macher Erwin Gabel erstaunt zur Kenntnis genommen. Mit Julien Pistorius an Position 1 hat der TTC Berus einen erfahrenen Spieler, dahinter sammelt der 16-jährige Til Sander Erfahrung auf hohem Amateur-Niveau. Vor Leon Roskothem und Andreas Haas ist der TVB gewarnt, beide weisen im zweiten Paarkreuz positive Bilanzen auf.

„Wir setzen alles daran, um im Heimspiel beide Punkte in Nassau zu behalten“, so Gabel, der vermutlich seine volle Kapelle aufbieten kann. Zsolt-Georg Böhm, Michal Vavra, Christian Schanne und Nico Petersen gehen motiviert an die Tische und peilen die volle Punktausbeute an. stn