Plus
Bad Marienberg

TuS Weitefeld fertigt ersatzgeschwächte Leiselheimer mit 9:1 ab

i
TuS Weitefeld fertigt ersatzgeschwächte Leiselheimer mit 9:1 ab Foto: Thomas Jäger

Ja, der TV Leiselheim II hat am Sonntag in Bad Marienberg mit zwei Ersatzleuten gespielt, aber danach kräht in der Tischtennis-Oberliga schon heute kein Hahn mehr. Der TuS Weitefeld-Langenbach revanchierte sich gegen die Drittliga-Reserve für die 2:9-Hinspielniederlage mit einem ebenso deutlichen Ergebnis. Die Westerwälder dominierten die Begegnung setzten sich mit 9:1 durch und bleiben den Mannschaften, die oberhalb des Relegationsplatzes rangieren, auf den Fersen.

Lesezeit: 1 Minute
Im ersten Doppel merkte man noch nichts von den Leiselheimer Umstellungen. Raphael Graf und Viktor Yanev spielten zwar auch erst zum zweiten Mal gemeinsam in dieser Saison, aber Doppel bleiben eine Spezialdisziplin der Rheinhessen. Graf/Yanev bezwangen Yannick Schneider und Markus Schäfer (Foto) in vier Sätzen. Danach kamen nur noch die ...