Archivierter Artikel vom 24.09.2015, 16:24 Uhr
Plus
Weitefeld

TuS rechnet sich in Oppau gute Chancen aus

Für den TuS Weitefeld-Langenbach beginnt am Samstagabend die Tischtennis-Saison 2015/16, aber irgendwie dann auch doch nicht so richtig. Nach dem Auswärtsspiel in der Oberliga Südwest beim TTC Oppau (ab 19 Uhr) müssen sich die Westerwälder nämlich vier Wochen gedulden, ehe sie am 24. Oktober erst wieder wettkampfmäßig hinter der Platte stehen. Eine lange Zeit, die zur Qual werden kann, wenn es am Samstag in Ludwigshafen eine Niederlage setzt für das Team um Spitzenspieler Yannick Schneider, der wie schon in der Vorsaison auf Position eins antritt.

Lesezeit: 2 Minuten