Birkenfeld

TTG Bollenbach-Weierbach rettet im Schlussdoppel in Birkenfeld noch einen Punkt – Spannendes Duell in der 1. Bezirksliga

Richtig spannend ging es zu im Derby der 1. Tischtennis-Bezirksliga zwischen der SG Birkenfeld/Heimbach und der TTG Bollenbach-Weierbach. 8:8 hieß es am Ende. „Vorher hätten wir das so unterschrieben, aber weil wir immer geführt haben, war es eine gefühlte Niederlage“, sagte Michael Groß von der SG.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net