Archivierter Artikel vom 20.10.2017, 15:19 Uhr
Wirges

TTC Wirges: Nach zwei Unentschieden soll nun der erste Saisonsieg her

Mit der Hoffnung auf den ersten Saisonsieg gehen die Tischtennis-Spieler des TTC Wirges in ihre beiden Regionalliga-Begegnungen des Wochenendes. Am Samstag erwarten sie um 19 Uhr die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05, die gegen Wehrden (7:9) und Stuttgart (6:9) gegen jene Gegner knapp verlor, gegen die die Wirgeser jeweils 8:8 spielten. Hier ist folglich ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten.

Am Sonntag müssen die Wirgeser um 15 Uhr beim Ex-Bundesligisten SV Plüderhausen antreten, der sein erstes Saisonspiel beim Tabellenführer in Kornwestheim mit 5:9 verlor. Das Wirgeser Team, von links: Christian Güll, Ronny Zwick, Daniel Sporcic, Tobias Braun, Mattes Häusler, Niclas Ott und Jan Limbach. gh Foto: TTC Wirges