Plus
Kreis Ahrweiler

TTC Karla hofft nur für kurze Zeit – TuWi Adenau sammelt fleißig Punkte

Von Bernd Linnarz
Lesezeit: 1 Minute

Beim TTC Karla keimte in der Tischtennis-Bezirksoberliga zumindest zeitweise etwas Hoffnung auf. Im Heimspiel gegen den TTC Mühlheim führten die Grafschafter nach den Doppeln überraschend mit 3:0. Am Ende stand aber eine 6:9-Niederlage.

„Die Mülheimer haben in den Einzeln gezeigt, wie leistungsstark sie sind, obwohl sie längst nicht ihr bestes Team an die Tische geschickt haben“, berichtete TTC-Spieler Marvin Krupp. Richtig überzeugen konnte bei den Grafschaftern nur Peter Klein mit zwei Erfolgen am unteren Paarkreuz, Krupp selbst steuerte einen Zähler in der Mitte ...