Archivierter Artikel vom 16.03.2017, 16:09 Uhr
Plus
Grenzau

TTC Grenzau will wieder guten Kampf liefern

Der TTC Grenzau trifft in der Tischtennis-Bundesliga innerhalb einer Woche zum zweiten Mal auf einen Gegner, der mit einem Erfolg gegen die Brexbachtaler seinen Vorstoß in die Play-off-Runde der besten Vier um die deutsche Meisterschaft perfekt machen will. Und wie schon beim 1:3 in Fulda müssen die Grenzauer am Sonntag um 15 Uhr in der Zugbrückenhalle im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken auf ihren Spitzenspieler Kou Lei verzichten, der nach seiner Mandel-Operation weiter ausfällt. Zudem bleibt abzuwarten, in welcher Form sich Kohei Sambe nach seinem ebenfalls krankheitsbedingten Ausfall aus der Vorwoche präsentieren kann.

Lesezeit: 2 Minuten