Grenzau

TTC Grenzau muss warten: Achtelfinal-Gegner wird noch gesucht

Nicht nur in der Tischtennis-Bundesliga wirft die neue Saison ihre Schatten voraus, auch der Deutsche Tischtennis-Pokal nimmt wieder Fahrt auf: Im Laufe des Septembers werden die Achtelfinal-Partien ausgetragen. Der Gegner des TTC Zugbrücke Grenzau wird derweil noch in einer Vorrundengruppe am 27./28. August ermittelt.

Dort duellieren sich in Jülich die SV Union Velbert, der TTC GW Bad Hamm, der BV Borussia Dortmund und der TTC indeland Jülich. Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken spielt gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt. red