Archivierter Artikel vom 13.03.2017, 15:22 Uhr
Plus
Grenzau

TTC Grenzau II kämpft ebenso gut wie glücklos

Da war mehr drin für die zweite Mannschaft des TTC Grenzau im Tischtennis-Zweitligaheimspiel gegen den TV Hilpoltstein. Trotz einer guten Leistung mussten sich die Brexbachtaler den Gästen aus dem Frankenland vor 65 Zuschauern mit 3:6 geschlagen geben. „Ich muss der Mannschaft trotz der Niederlage ein Kompliment machen“, sagte Grenzaus Präsident Frank Knopf, „alle vier haben prima gekämpft und sehr schöne Spiele gezeigt. Ein 5:5 wäre eigentlich für uns locker drin gewesen.“

Lesezeit: 1 Minuten