Archivierter Artikel vom 19.06.2015, 14:27 Uhr
Plus
Grenzau

TTC Grenzau beginnt Saison in Bergneustadt, dann kommt Düsseldorf – Kracher im Pokal gegen Ochsenhausen

Eine der schwersten Aufgaben hat der TTC Zugbrücke Grenzau im Achtelfinale des Deutschen Tischtennis-Pokals erwischt, das zwischen dem 4. und 18. September ausgetragen wird: Während Titelverteidiger Düsseldorf und Vorjahresfinalist Fulda bereits für das Viertelfinale qualifiziert sind, empfangen die Brexbachtaler die TTF Ochsenhausen. Fest steht auch, dass der 1. FC Saarbrücken gegen den TTC Hagen spielt, die übrigen Erstligisten treten bei den Siegern der Vorrundengruppen an.