Waldböckelheim

Titelfavorit ist zu Gast

Krasse Außenseiter sind die Tischtennisspieler des TuS Waldböckelheim am Sonntag, 14 Uhr, im Verbandsliga-Heimspiel gegen die TTG Torney. „Unter normalen Umständen ist diese Mannschaft nicht zu schlagen“, sagt TuS-Spielführer Heiko Kehl und ergänzt: „Torney ist der große Meisterschaftsfavorit.“ Die TTG wurde ihrer Rolle gleich zum Auftakt gerecht und übernahm mit einem 9:3 über den TuS Kottenheim die Tabellenführung. Im vorderen Paarkreuz der Gäste stehen zwei Spieler mit Oberliga-Niveau, Iszvan Illi, die Nummer zwei, ist einer der Trainer beim TTC Grenzau.

„Torney macht vorne vier Punkte“, befürchtet Kehl. Hinzu kommt, dass die Waldböckelheimer erneut nicht in Bestbesetzung antreten können. Spitzenspieler Matthias Zimmermann befindet sich immer noch auf einer Tour mit dem Wohnmobil, Marius Domann, die Nummer drei, fällt nach einer Zahnoperation aus. ga