Archivierter Artikel vom 17.04.2016, 19:21 Uhr
Plus
Merzig

Tischtennis-Oberliga: TV 1860 Nassau gewinnt auswärts mit 9:3

Mit einem deutlichen 9:3-Auswärtssieg beim Absteiger TTF Besseringen schloss der TV 1860 Nassau (hier Lennard Hollender) die Saison in der Tischtennis-Oberliga ab. Im Endklassement belegt der einstige Zweitligist von der Lahn den dritten Platz. Vor nur 23 Zuschauern präsentierte sich Lokalmatador Andreas Koch in Top-Form. Schon im Doppel machte er mit Christoph Miodek, der für den verletzten Volker Schramm spielte, der Nassauer Kombination Schanne/Hollender das Leben schwer. Lediglich ein Fehlaufschlag Miodeks brachte den Nassauern mit 12:10 im fünften Durchgang den Sieg. Tischtennis der Spitzenklasse boten dann die beiden Oldies Andreas Koch und Georg-Zsolt Böhm. „Egal, wie Georg ihn auch jagte, Koch war sehr schnell auf den Beinen und hatte immer eine Antwort parat“, lobte TVN-Macher Erwin Gabel und schloss die Saison positiv ab. „Auch ein Falschfahrer auf der Autobahn bei Hermeskeil, der zum Glück vorher abbog, konnte die gute Stimmung bei Peter Keiels und dem Team nicht trüben.“

Lesezeit: 1 Minuten